Einleitung wieder einblenden
SNCTP000003558 | NCT03734029 | BASEC2019-00528

Eine multizentrische, randomisierte, offene, aktiv kontrollierte Phase-III-Studie zu DS-8201a (Prüfpräparat) im Vergleich zur Behandlung der Wahl des Arztes (2:1) bei Brustkrebspatienten/-innen/-patienten mit nicht resezierbaren und/oder metastasierenden Tumoren mit niedriger HER2-Expression.

Datenbasis: BASEC (Import vom 28.09.2020), WHO (Import vom 27.09.2020)
Geändert: 06.09.2020
Krankheitskategorie: Brustkrebs

Zusammenfassende Beschreibung der Studie (Datenquelle: BASEC)

Eine multizentrische, randomisierte, offene, aktiv kontrollierte Phase-III-Studie zu DS-8201a im Vergleich zur Behandlung der Wahl des Arztes (2:1) bei Brustkrebspatienten/-innen mit nicht resezierbaren und/oder metastasierenden Tumoren mit niedriger HER2 Gen Vorkommen.
An der Studie werden voraussichtlich ungefähr 360 Personen, die DS-8201a erhalten, und ungefähr 180 Personen teilnehmen, die eine Behandlung erhalten, die von ihrem Arzt festgelegt wird.
• 60 Hormonrezeptor (HR)-negativ Patienten/-innen
• 240 Hormonrezeptor (HR)-positive Patienten/-innen, die zuvor mit Cyclin-abhängigen Kinasen (CDK) 4/6-Inhibitoren (Hemmstoffen) behandelt wurden.
• 240 HR-positive Patienten/-innen, die nicht mit CDK 4/6 behandelt wurden
Die Zuteilung erfolgt zufallsbedingt.
Es wird wahrscheinlich ungefähr 161 Studienzentren in Nordamerika, Westeuropa, Asien, aber auch in weiteren Ländern geben.
Es sind Nachuntersuchungstermine nach der endgültigen Beendigung der Studienbehandlung geplant, um Informationen über die nachfolgende(n) Behandlung(en) und die Überlebensrate zu erhalten.
Der Sponsor (Auftraggeber der Studie) schlägt vor, in dieser Studie eine neue Population mit niedrigem HER2- Gen-Vorkommen zu definieren.

Untersuchte Krankheiten (Datenquelle: BASEC)

Brustkrebs mit niedriger HER2-Expression

Health conditions (Datenquelle: WHO)

Breast Cancer

Seltene Krankheit (Datenquelle: BASEC)

Ja

Untersuchte Intervention (z.B. Medikament, Therapie, Kampagne) (Datenquelle: BASEC)

Experimentell: DS-8201a
DS-8201a wird alle 21 Tage zunächst für mindestens 90 Minuten intravenös (IV) verabreicht. Wenn keine infusionsbedingte Reaktion auftritt, wird die Verabreichung mindestens 30 Minuten dauern.
Wirksame Vergleichsbehandlung: Wahl des Arztes
Die vom Arzt gewählte Vergleichstherapie wird gemäss dem örtlich zugelassenen Beipackzettel verabreicht. Vor der Randomisierung sind die Wahlmöglichkeiten des Arztes auf die folgenden Optionen beschränkt:
• Capecitabin
• Eribulin
• Gemcitabin
• Paclitaxel
• Nab-Paclitaxel

Interventions (Datenquelle: WHO)

Drug: Trastuzumab deruxtecan (DS-8201a);Drug: Capecitabine;Drug: Eribulin;Drug: Gemcitabine;Drug: Paclitaxel;Drug: Nab-paclitaxel

Kriterien zur Teilnahme an der Studie (Datenquelle: BASEC)

• Volljährigkeit in dem jeweiligen Land
• Leidet an abnormal dokumentiertem Brustkrebs, der
1. inoperabel oder metastasierend ist
2. der eine niedrige HER2 Expression (bestimmtes Gen) hat
3. HR (hormonrezeptor)-positiv oder HR (hormonrezeptor)-negativ
• hat einen radiologisch bestätigten Krankheitsfortschritt (während oder nach der letzten Behandlung)

Ausschlusskriterien (Datenquelle: BASEC)

• ist für alle Optionen im Arztwahlarm ungeeignet
• hat Brustkrebs, der zu einem beliebigen Zeitpunkt eine hohe HER2 Expression gezeigt hat
• ist zuvor mit einer Anti-HER2 Therapie, einschliesslich Antikörper-Wirkstoff-Konjugat, behandelt worden

Inclusion/Exclusion Criteria (Datenquelle: WHO)


Inclusion Criteria:

- Is the age of majority in their country

- Has pathologically documented breast cancer that:

1. Is unresectable or metastatic

2. Has low-HER2 expression defined as IHC 2+/ISH- or IHC 1+ (ISH- or untested)

3. Is HR-positive or HR-negative

4. Has progressed on, and would no longer benefit from, endocrine therapy

5. Has been treated with 1 to 2 prior lines of chemotherapy/adjuvant in the
metastatic setting

6. Was never previously HER2-positive (ICH 3+ or ISH+) on prior pathology testing
(per American Society of Clinical Oncology-College of American Pathologists
[ASCO-CAP] guidelines)

- Has documented radiologic progression (during or after most recent treatment)

- Has adequate archival tumor samples available or is wiling to provide fresh biopsies
prior to randomization for:

1. assessment of HER2 status

2. assessment of post-treatment status

- Has at least 1 protocol-defined measurable lesion

- Has protocol-defined adequate cardiac, bone marrow, renal, hepatic and blood clotting
functions

- Male and female participants of reproductive/childbearing potential, agrees to follow
instructions for method(s) of contraception and agrees to avoid preserving ova or
sperm for at least 4.5 months after treatment (or longer, per locally approved labels)

Exclusion Criteria:

- Is ineligible for all options in the physician's choice arm

- Has breast cancer ever assessed with high-HER2 expression

- Has previously been treated with any anti-HER2 therapy, including an antibody drug
conjugate

- Has uncontrolled or significant cardiovascular disease

- Has spinal cord compression or clinically active central nervous system metastases

- Has history of (noninfectious) interstitial lung disease (ILD)/pneumonitis that
required steroids, has current ILD/pneumonitis, or suspected ILD/pneumonitis that
cannot be ruled out by imaging at screening

- Has any medical history or condition that per protocol or in the opinion of the
investigator is inappropriate for the study

Weitere Angaben zur Studie im WHO-Primärregister

https://clinicaltrials.gov/show/NCT03734029

Weitere Angaben zur Studie aus der Datenbank der WHO (ICTRP)

http://apps.who.int/trialsearch/Trial2.aspx?TrialID=NCT03734029

Weitere Informationen zur Studie

Registrationsdatum der Studie

06.11.2018

Einschluss der ersten teilnehmenden Person

27.12.2018

Rekrutierungsstatus

Recruiting

Wissenschaftlicher Titel (Datenquelle: WHO)

A Phase 3, Multicenter, Randomized, Open-label, Active Controlled Trial of DS-8201a, an Anti-HER2-antibody Drug Conjugate (ADC), Versus Treatment of Physician's Choice for HER2-low, Unresectable and/or Metastatic Breast Cancer Subjects

Studientyp (Datenquelle: WHO)

Interventional

Design der Studie (Datenquelle: WHO)

Allocation: Randomized. Intervention model: Parallel Assignment. Primary purpose: Treatment. Masking: Quadruple (Participant, Care Provider, Investigator, Outcomes Assessor).

Phase (Datenquelle: WHO)

Phase 3

Primäre Endpunkte (Datenquelle: WHO)

Progression-free Survival (PFS) Based on Blinded Independent Central Review (BICR)

Sekundäre Endpunkte (Datenquelle: WHO)

PFS based on Investigator Assessment;Overall Survival (OS);Objective Response Rate (ORR);Duration of Response (DoR), Based on Blinded Independent Central Review (BICR) and Investigator Assessment

Kontakt für Auskünfte (Datenquelle: WHO)

Please refer to primary and secondary sponsors

Ergebnisse der Studie (Datenquelle: WHO)

Zusammenfassung der Ergebnisse

noch keine Angaben verfügbar

Link zu den Ergebnissen im Primärregister

noch keine Angaben verfügbar

Angaben zur Verfügbarkeit von individuellen Teilnehmerdaten

noch keine Angaben verfügbar

Studiendurchführungsorte

Durchführungsorte in der Schweiz (Datenquelle: BASEC)

Aarau, Basel, Chur, Lausanne, St Gallen, Winterthur, Zürich

Durchführungsländer (Datenquelle: WHO)

Austria, Belgium, Canada, China, France, Germany, Greece, Hungary, Israel, Italy, Japan, Korea, Portugal, Republic of, Russian Federation, Spain, Sweden, Switzerland, Taiwan, United Kingdom, United States

Kontakt für weitere Auskünfte zur Studie

Angaben zur Kontaktperson in der Schweiz (Datenquelle: BASEC)

Dr. Andreas Müller
+41 52 266 36 44
andreas.mueller@ksw.ch

Kontakt für allgemeine Auskünfte (Datenquelle: WHO)

Global Clinical Leader;(Asia Sites Only) Daiichi Sankyo Contact for Clinical Trial Information
Daiichi Sankyo, Inc.
+81-3-6225-1111 (M-F 9-5 JST)
dsclinicaltrial@daiichisankyo.co.jp

Kontakt für wissenschaftliche Auskünfte (Datenquelle: WHO)

Global Clinical Leader;(Asia Sites Only) Daiichi Sankyo Contact for Clinical Trial Information
Daiichi Sankyo, Inc.
+81-3-6225-1111 (M-F 9-5 JST)
dsclinicaltrial@daiichisankyo.co.jp

Studienverantwortliche

Hauptsponsor (Datenquelle: WHO)

Daiichi Sankyo, Inc.

Weitere Sponsoren (Datenquelle: WHO)

Daiichi Sankyo Co., Ltd.;AstraZeneca UK Limited

Bewilligung durch Ethikkommission (Datenquelle: BASEC)

Name der bewilligenden Ethikkommission (bei multizentrischen Studien nur die Leitkommission)

Kantonale Ethikkommission Zürich

Datum der Bewilligung durch die Ethikkommission

04.12.2019

Weitere Studienidentifikationsnummern

Studienidentifikationsnummer der Ethikkommission (BASEC-ID) (Datenquelle: BASEC)

2019-00528

Secondary ID (Datenquelle: WHO)

2018-003069-33
184223
DESTINY-B04
DS8201-A-U303