Display again
SNCTP000003069 | BASEC2018-01383

Wirksamkeit und Sicherheit von Echinacea Produkten bei Erkältungen

Data source: BASEC (Imported from 29.11.2021)
Changed: 16.06.2020
Disease category: Infections and Infestations, Respiratory diseases (non cancer), Other

Brief description of trial (Data source: BASEC)

Die Studie untersucht die Wirksamkeit und Verträglichkeit von 2 neuen noch nicht zugelassenen Echinacea-Präparaten (Echinacea Tabletten oder Spray) zur Behandlung von Erkältungen und grippalen Infekten im Vergleich mit 2 bereits zugelassenen Echinacea-Präparaten (Tabletten oder Tropfen). Dabei vergleichen wir die 4 Echinacea-Präparate hinsichtlich Besserung der Erkältungssymptome, Abnahme der Viruslast im Nasenrachenraum sowie Verträglichkeit. Die Echinacea-Präparate enthalten als Wirkstoff Echinacea purpurea Extrakt (Roter Sonnenhut) und haben antivirale und gleichzeitig entzündungshemmende/immunmodulierende Eigenschaften. Voraussichtlich etwa 400 Personen werden jeweils einer der 4 Therapiegruppen zugeordnet, d.h. jede/r erhält zufällig eines der 4 Echinacea-Präparate, das sie/er im Fall einer Erkältung einnehmen soll. Die Studie dauert etwa 9 Monate, und es können nach der ersten Erkältungsepisode zwei weitere Erkältungen und grippale Infekte behandelt werden. Die Studienteilnehmer dokumentieren ihre Symptome während der Behandlung(en) mit Hilfe eines Tagebuchs, und, im Fall der ersten Erkältungsepisode, entnehmen sie während der Behandlung 3 mal einen Nasenrachenabstrich und kommen zur Blutentnahme ans Studienzentrum (Tag 5+/-1 der Einnahme). Bei nachgewiesener guter Wirksamkeit und Verträglichkeit könnten die neuen Echinacea Präparate dazu beitragen, Erkältungssymptome effektiv zu lindern und eventuell unnötige Antibiotika-Einnahmen zu verhindern.

Health conditions investigated (Data source: BASEC)

Erkältungen und grippale Infekte

Rare disease (Data source: BASEC)

No

Intervention investigated (e.g. drug, therapy or campaign) (Data source: BASEC)

Interventionen:
Echinacea Formulierung A: 3360 mg Echinaforce® Extrakt pro Tablette (5 x 1 Tablette pro Tag an den ersten 3 Tagen, 1 x 1 Tablette pro Tag an den folgenden Tagen (Tag 4 bis max. Tag 10)
oder
Echinacea Formulierung B: 1200 mg Echinaforce® Extrakt pro Sprühstoss (7 x 2 Sprühstösse pro Tag an den ersten 3 Tagen, 2 – 3 x 1 Srühstoss pro Tag von Tag 4 bis max. Tag 10)
Kontroll-Interventionen:
Echinacea Formulierung C: 400 mg Echinaforce® Extrakt pro Tablette (6 x 1 Tablette pro Tag von Tag 1 bis max. Tag 10)
oder
Echinacea Formulierung D: 400 mg Echinaforce® Extrakt pro 10 Tropfen (6 x 10 Tropfen pro Tag von Tag 1 bis max. Tag 10)

Criteria for participation in trial (Data source: BASEC)

- Alter ab 18 Jahren (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
- Unterschriebene Einwilligungserklärung
- Subjektives Befinden einer Erkältung oder eines grippalen Infekts

Exclusion criteria (Data source: BASEC)

- < 18 jährig bei Einschluss
- Dauerhafte Einnahme antimikrobieller, antiviraler, immunsuppressiver Substanzen
- Cystische Fibrose, bronchopulmonale Dysplasie, COPD
- Bekannte und behandelte Atopie oder Asthma bronchiale
- Bekannte Erkrankungen des Immunsystems, degenerative Erkrankungen (z.B. Autoimmun-Erkrankungen wie AIDS oder Leukämie, Lymphom, Myelom)
- Bekannte Allergie gegen Korbblütler (z.B. Kamille oder Löwenzahn) oder eine der Substanzen der Prüfprodukte
- Bei Einschluss bekannte oder geplante Schwangerschaft während der Studiendauer

Trial sites

Trial sites in Switzerland (Data source: BASEC)

St. Gallen

Contact for further information on the trial

Details of contact in Switzerland (Data source: BASEC)

Karin Keckeis
+41 71 494 2716
karin.keckeis@kssg.ch

Authorisation by the ethics committee (Data source: BASEC)

Name of the authorising ethics committee (for multicentre studies only the lead committee)

Ethikkommission Ostschweiz (EKOS)

Date of authorisation by the ethics committee

14.09.2018

Further trial identification numbers

Trial identification number of the ethics committee (BASEC-ID) (Data source: BASEC)

2018-01383